3. Runde VMM

Homepage des Tennisclub Schnifis

3. Runde VMM

So sieht samstägliche Matchvorbereitung aus!

Hallo zusammen!

Ich darf euch heute über einen äußerst erfolgreichen Samstag berichten, aber alles der Reihe nach:
Unsere 45 Herren konnten das Derby auswärts gegen den UTC Schlins mit 4:2 gewinnen. Nach den Einzeln war mit dem Zwischenstand von 2:2 noch alles offen, mit einer starken Doppelaufstellung konnte anschließend aber alles zu unseren Gunsten entschieden werden. Gratuliere euch!
Am Vormittag startete bereits das Herren 3 zuhause in Schnifis die Begegnung gegen Hard 4. Nach starken Leistungen in den Einzel- und Doppelmatches konnte ein 4:2 Sieg errungen werden. Auch hier zeigte sich nach dem Zwischenstand von 2:2 die altbekannte „Schnüfner“ Doppelstärke.
Auswärts in Vorderland war das Herren 2 gegen Vorderland 3 im Einsatz. Mit Verstärkung durch Simon (ausgestattet mit confidence bis unters Dach nach seinem A-Sieg) und Markus konnte der erste Saisonsieg geholt werden. Mit 7:2 fiel das Ergebnis insgesamt doch überraschend klar aus.
Den angekündigten Härtetest hatte die erste Herrenmannschaft in Altenstadt zu überstehen. Vor allem die Leistungen von unserem Legionär Stefan (wichtig für ihn nach dem Vorhand Desaster in Lustenau), Dominik und Marco im Einzel waren überragend. Raubinger Matthias und Marco machten dann mit einem starken Auftritt im Doppel den 5:4 Sieg perfekt. Beim TC Nenzing geht mittlerweile das Gerücht um, dass die starken Leistungen vom „Eins“ mit dem Corona bedingten Ausfall des alljährlichen „Trainingslagers“ am Gardasee in Verbindung gebracht werden können. Als treuer Teilnehmer dieser „Saisonvorbereitung“ muss ich zugeben, da könnte was dran sein… 😉
Wenn ich richtig informiert bin, spielt das Herren 4 heute Nachmittag in Nenzing. Dieses Ergebnis werde ich im nächsten Newsletter nachreichen. Leider untergegangen ist mir letzte Woche der Einsatz von Willi bei den 55 Herren von Nenzing. Er konnte mit seinem souveränen Einzelsieg entscheidend zum Unentschieden-Sieg seines Teams beitragen. Er ist zur Stunde gerade zum zweiten Mal für diese Mannschaft auf dem Platz.
Von unseren beiden J15 Mannschaften musste eine leider Wetterbedingt ihre Partie verschieben, die andere konnte in der dritten Begegnung den dritten Sieg holen und ist somit Tabellenführer. Starke Leistung, weiter so!

Sportliche Grüße
Oli